Festivals
images/wacken-open-air-2022-official-artwork.jpg

Datum

Das Rockharz findet vom 03. bis zum 06. Juli 2024 statt.

Veranstaltungsort

Der Flugplatz Ballenstedt (Adresse: Asmusstedt 13, 06493 Ballenstedt) ist ansässig im Ballenstedter Ortsteil Asmusstedt am nördlichen Rand des Harzes. Ziemlich genau auf halber Strecke zwischen Hildesheim und Leipzig.

Tickets

Nach nicht einmal sechs Wochen sind die Festivaltickets für das Rockharz 2024 inklusive Camping ausverkauft!

In Kürze startet der Verkauf der Tages-Tickets exklusiv über den Rockharz-Shop!
Die Vorverkaufsstarts für die Tagestickets sind an folgenden Tagen jeweils um 17:00 Uhr:
 15.04.: Verkaufsstart Tages-Tickets Samstag (Judas Priest, Hypocrisy, Lordi u.v.a.)
 16.04.: Verkaufsstart Tages-Tickets Mittwoch (Bruce Dickinson, Amorphis, Dirkschneider u.v.a.)
 17.04.: Verkaufsstart Tages-Tickets Freitag (Dimmu Borgir, Alestorm, Amaranthe u.v.a.)
 18.04.: Verkaufsstart Tages-Tickets Donnerstag (Kreator, Hammerfall, Hatebreed u.v.a.)

Die Ticketpreise liegen zwischen 80,00€ und 90,00€ pro Ticket (je nach Tag). Bitte beachtet, dass der Einlass für Tagesgäste über einen separaten Einlass erfolgt und Tagestickets nicht zur Nutzung des Campingplatzes berechtigen.

Der Rockharz-Ticket-Marktplatz ist online

Wie schon länger angekündigt wird es bis zum 10. Juni 2024 die Möglichkeit geben, über den Ticket-Marktplatz Rockharz Festivaltickets zum Verkauf anzubieten. Somit haben Ticket-Interessenten die Chance, Rockharz-Tickets einfach, sicher und zu einem angemessenen Preis zu erwerben. Die große Lücke zwischen Ticket-Nachfrage und Wiederverkaufsangebot hat es den Veranstaltern immens erschwert, einen solchen Tauschprozess möglichst einfach anwendbar zu entwickeln.

Die Nachfrage dürfte definitiv höher sein als das Angebot, daher ist die Aussicht, auf dem Ticket-Markplatz noch ein Ticket für das Rockharz 2024 zu erhalten, eher gering. Bitte beachtet, dass der Markplatz nur für Rockharz 2024 Festivaltickets genutzt werden kann und Tages-Tickets ausgeschlossen sind.

Line-up

Hier findet ihr alphabetisch aufgelistet die bestätigten Bands für das Rockharz 2023. Neu hinzugekommene Bands sind fett markiert.

  • Alestorm
  • Amaranthe
  • Amorphis
  • Avatarium
  • Benediction
  • Brothers Of Metal
  • Bullet
  • Callejon
  • Coppelius
  • D’Artagnan
  • Defects
  • Bruce Dickinson (Headliner)
  • Dimmu Borgir
  • Dirkschneider
  • Dominum
  • Draconian
  • Dying Fetus
  • Dynazty
  • Faun
  • Gutalax
  • The Halo Effect
  • Hammerfall
  • Hammerking
  • Hatebreed
  • Heldmaschine
  • Hypocrisy
  • Judas Priest (Headliner)
  • Kärbholz
  • Kanonenfieber
  • Kissin‘ Dynamite
  • Knife
  • Kreator
  • League Of Distortion
  • Lordi
  • Mammoth WVH
  • Massive Wagons
  • Mystic Prophecy
  • Nakkeknaekker
  • Nanowar Of Steel
  • Nestor
  • The Night Eternal
  • Nyktophobia
  • Oomph!
  • Orden Ogan
  • The O’Reillys And The Paddyhats
  • Pain
  • Parasite Inc.
  • Power Paladin
  • Rage
  • Schandmaul
  • Soilwork
  • Spidergawd
  • Stormseeker
  • Suicidal Tendencies
  • Unearth
  • Unleash The Archers
  • Van Canto
  • Varg
  • Vogelfrey

Jetzt online

5 Nutzer
151 Gäste

Login